Challenge Presentations Anmeldung (DE) Registration (FR)

Das Open Legal Lab ist eine zweitägige Veranstaltung und bietet die Möglichkeit, gemeinsam neue Ideen und kreative Lösungen für das Schweizer Rechtssystem zu entwickeln. Alle Rechtswissenschaftlerinnen, Legal-Tech-Fans, sowie alle interessierten Designerinnen, Programmiererinnen, Datenanalytikerinnen, Studierende und sonstige kreative Köpfe, die sich für das Schweizer Recht interessieren, sind dazu eingeladen. Unsere Erfahrung zeigt, dass solche kollaborativen und interdisziplinären Formate (wir nennen sie «Hackdays») einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung neuer Lösungen für komplexe Probleme leisten.


ℹ️ Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Anweisungen.

Offene Daten

Hier befinden sichbe diversen Ressourcen, die wir für die Hackdays gesammelt und aufbereitet haben. Weitere Vorschläge und Wünsche können in unserem Slack-Kanal #data-requests eingereicht sein. Auf Datenportale wie opendata.swiss gibt es weitere offene Datensätze zu entdecken. Bitte achten auf die Einhaltung der Nutzungsbedingungen und die korrekte Angabe allen Datenquellen.

Alle Teilnehmer*innen, Sponsor, Partner, Freiwilligen und Mitarbeiter*innen unseres Hackathons sind verpflichtet, dem Hack Code of Conduct zuzustimmen. Die Organisatoren werden diesen Kodex während der gesamten Veranstaltung durchsetzen. Wir erwarten die Zusammenarbeit aller Teilnehmer*innen, um eine sichere Umgebung für alle zu gewährleisten. Weitere Einzelheiten zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie unter Richtlinien in unserem Wiki.

Creative Commons LicenceDie Inhalte dieser Website stehen, sofern nicht anders angegeben, unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International License.